Schülermultiplikatoren Suchtprophylaxe

 

 

Die Suchtpräventions-AG setzt sich aus fünf Schüler der Klasse 9a (Stand 2016/2017) zusammen. Sie werden in diesem Jahr erneut eine Fortbildung besuchen.

 

 

 

 

 

 

Sie treffen sich nach der Schule, um etwas über die verschiedenen Drogen

herauszufinden. Später erstellen sie ein Konsumprofil der Stufen 5-10. Einige Schüler mischen

alkoholfreie Cocktails für die Schuldisko, die dort von ihnen verkauft werden.

Stände an den Unterstufenelternabenden werden ebenfalls von ihnen organisiert.