Wir begrüßen Sie sehr herzlich auf der Elternseite der Realschule Reichenbach.

Die Vorsitzende des Elternbeirats sind Frau Ute Halm-Stierle  und Frau Katja Großmann (Stellvertreterin) .

 

Vorsitzende des Elternbeirats

stellvertretende Vorsitzende

 

 

 

Ute Halm-Stierle 

 

 

 

Katja Großmann

   

Sie erreichen uns über folgende E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der Elternbeirat der Realschule vertritt die Interessen der Schüler und Eltern. Im Kreis der Elternvertreter aller Klassen erörtern wir in regelmäßigen Sitzungen die Themen, die Schüler und Eltern bewegen. Unsere Aufgaben und Rechte leiten sich aus dem Schulgesetz §57 ab. Zwischen den Sitzungen pflegen wir einen regelmäßigen Informationsaustausch mit der Schulleitung und bleiben so immer auf dem aktuellen Stand.

Die Arbeit als Elternvertreter macht uns Spaß und sie gibt uns die Möglichkeit „Schule“ nach innen und außen mit zu gestalten. So verantworten wir zusammen mit den Lehrern die Erziehung und Bildung unserer Kinder und unterstützen eine nachhaltige Schulentwicklung.

Gestalten Sie mit, werden Sie Elternvertreter in ihrer Klasse
Bei der Mitgestaltung des schulischen Lebens Ihrer Kinder können Sie eine wichtige Rolle spielen. Wir möchten Sie einladen, sich

  - für die Interessen und Anliegen der Kinder der Klasse,
  - sowie die Anregungen und Vorstellungen der Eltern

zu engagieren.

Als Elternvertreter in der Klasse ihres Kindes sind sie automatisch auch Mitglied im Elternbereit der Realschule, der sich in der Regel zweimal pro Jahr zu einer gemeinsamen Sitzung trifft.

Was macht ein Elternbeirat?
Der Elternbeirat, der sich aus den in den einzelnen Klassen gewählten Elternvertretern zusammensetzt, vertritt die Eltern in allen Angelegenheiten, die von allgemeinem Interesse sind und ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Eltern und Schule. Zu den Aufgaben der Elternvertretung gehört es, die Interessen der Elternschaft zu wahren, Gelegenheit zur Information und Aussprache zu geben, Wünsche und Vorschläge der Eltern zu bündeln, diese an die Schulleitung weiterzugeben und an den Beratungen der Schulkonferenz teilzunehmen.

Folglich wird der Elternbeirat von der Schule im gesamten Schuljahr über aktuell Anstehendes informiert.


Was macht der Elternbeirat der Realschule ganz konkret?

Regionale Schulentwicklung

Nach dem Entscheid der Gemeinde Reichenbach für eine erweiterte Realschule ausfiel, begleiten einzelne Elternvertreter die Weiterentwicklung der Realschule Reichenbach in einem eigens eingerichteten Gremium. Hierbei geht es um Themen, wie die schulische Infrastruktur, Integration der Werkrealschüler der Lützelbachschule an der Realschule Reichenbach, Weiterentwicklung des Schulprofils u.v.m.

„Eltern-ABC“

Ein Nachschlagewerk für Begriffe und Abkürzungen im schulischen Alltag.

Link zum Downloadbereich (anklicken)

 

Projekt „Schüler helfen Schülern“

Das Projekt „Schüler helfen Schülern“ wurde 2014 gestartet. Leistungsstarke Schülerinnen und Schüler der Oberstufe unterstützen ihre Mitschülerinnen und Mitschüler aus den unteren Jahrgangsstufen beim Lernen und Festigen des Unterrichtsstoffs gegen ein geringes Entgelt.

Schulfeste

Bei den Schulfesten eröffnen sich eine Vielzahl von Gestaltungs- und Mitmachmöglichkeiten für die Elternvertretung.

Förderunterricht für 10-te Klasse

In den letzten Monaten vor Schulende der 10-er Klassen ist, wie in den Vorjahren, die Durchführung eines Förderkurses in den Fächern Englisch und Mathematik eingeplant. Das mit der Schulleitung und den Lehrern abgestimmte Zusatzangebot soll helfen, alle Schüler, im Endspurt um einen guten Realschulabschluss, zu unterstützen.

Haben sie Fragen oder Anregungen?

Bei Fragen und Anregungen zu den Themen können sie sich gerne jeder Zeit an die Elternvertretung wenden. Ihr Engagement ist willkommen und wichtig für uns. Senden sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!