Neues an unserer Schule

 

Den Ferienkalender (mit Prüfungsterminen) für  2019/20 finden Sie unter "Service und Downloads" zum Herunterladen!

Wichtige Termine im Schuljahr 2019/20:


Veranstaltungen

Klasse

Termin

Klassenpflegschaftssitzung (Elternabend) Einladungen folgen! 8-10 Di, 08.10.
Klassenpflegschaftssitzung (Elternabend) Einladungen folgen! 5-7 Do, 10.10.
Studienfahrt nach Berlin 10 Mo, 14.10.- Fr, 18.10.

 

 ____________________________________________________________________________________________________________


Wir trauern um unsere ehemalige Kollegin Frau Helga Schebesch, die am 16.08.2019 gestorben ist.

 

weiterlesen (Link zu den Traueranzeigen)...

 

 

 

 

___________________________________________________________________________________________________________

Projekttage mit Schulfest am Schuljahresende 2018/19
Vom Montag, 22.07. bis Mittwoch, 24.07. konnten die Schüler/-innen aus einer Vielzahl von Projekten auswählen. Es wurde gekocht, gestrickt, gewandert, Seife hergestellt, Theater gespielt und vieles mehr.
Beim Schulfest am 24.07. wurden die Projekte vorgestellt. Das Schulfest wurde in bewährter Weise von den Elternvertretern und dem Förderverein für die Schulgemeinschaft organisiert.

Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen der Projekttage und des Schulfestes beigetragen haben!

Hier geht es zu einer Bilderseite über die Projekttage (anklicken)!

 _________________________________________________________________________________________________

 

Abschlussfeier 2019

In einer gelungenen Feier in der Brühlhalle erhielten am Freitag, 19. Juli unsere Abschlussschüler ihre Zeugnisse.

Wir danken allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben und wünschen den Abschlussschülern alles Gute für die Zukunft!

 

_________________________________________________________________________________________________________


Exkursion ins Kraftwerk Altbach

Am 3.Juli 2019 machten sich die Klasse 9b und Herr Siller mit dem Zug nach Altbach auf, um das Kohlekraftwerk der EnBw zu besichtigen. 

 

weiterlesen...

 

___________________________________________________________________________________________________________

 

Lehrfahrt in die Stadtbibliothek Stuttgart

 Am 7. Juni 2019 machte sich die Klasse 6a im Rahmen des Deutschunterrichts gemeinsam mit Frau Rave und Frau Hagmann auf den Weg nach Stuttgart in die Stadtbibliothek.

 

weiterlesen...

  ____________________________________________________________________________________________________________


 

Die achten Klassen unternahmen vom 21.05. bis 24.05. eine Studienfahrt nach England.

 

weiterlesen...

 

_____________________________________________________________________________________________________________

Studienfahrt nach Colmar
Am 8.Mai 2019 begann die kleine Reise der Französischgruppe der neunten Klasse in die französische Stadt Colmar.

 

weiterlesen (Wahlpflichtfach Französisch)...

 

______________________________________________________________________________________________________________

Bestandene Schulsanitäter-Ausbildung an der Realschule Reichenbach

Nach einem halben Jahr Ausbildung durch die Malteser haben alle angehenden Schulsanitäter die Prüfung bestanden. Wir gratulieren ganz herzlich Niklas Fischer, Denise Hieber, Lena Bühler, Dominik Uckmann, Alexander Theiss, Larissa Dietrich, Maike Henzler, Rebecca Krause, Melina Wittchen, Gianluca Müller und Tim Sälzer. Die AG Schulsanitätsdienst beinhaltet die Ausbildung von Schülerinnen und Schülern in Erster Hilfe und koordiniert den Einsatz der Mitglieder. Unsere Schule kooperiert mit dem Malteser Hilfsdienst e. V.. Die Malteser bilden die Schülerinnen und Schüler in Erster Hilfe aus und beraten die AG in allen sanitätsdienstlichen Fragen.

______________________________________________________________________________________________________________


Schullandheimaufenthalt der Klasse 7a

Unsere Klasse 7a war in der Woche vom 20.5. bis 24.5. im Allgäu unterwegs

und hatte viel Spaß beim Schwimmen, Klettern, Wandern und Bobfahren.

 

weiterlesen...

 ______________________________________________________________________________________________________________

Mit der Musik von DJ Stippy und organisiert von unserer SMV, startete die diesjährige Schuldisco der Realschule Reichenbach am Freitag, den 22. März 2019 pünktlich um 18 Uhr. Alle Schülerinnen und Schüler von der 5. bis zur 10. Klasse durften an der Schuldisco teilnehmen. Der Ansturm in diesem Jahr war überwältigend. Es wurden über 100 Karten verkauft.

Die Tanzwilligen konnten sich mit Hot Dogs, Muffins und alkoholfreien Cocktails, die von der Sucht – AG vorbereitet wurden, stärken.

Alles in allem war die Schuldisco wieder ein Riesenerfolg und alle Besucher hatten jede Menge Spaß.

 ______________________________________________________________________________________________________

Am Dienstag, 19. März besuchten 23 Realschüler der Klasse 9a mit ihrem Lehrer Markus Klement im Rahmen des Gemeinschaftskundeunterrichts als Ergänzung zum Thema „Kommunalpolitik“ das Reichenbacher Rathaus. Dort erklärte Bürgermeister Richter ihnen die Aufgaben einer Kommune und welche Rahmenbedingungen für die Arbeit von Gemeindeverwaltung und Gemeinderat in Reichenbach gegeben sind. Außerdem ging er im Rahmen des Gespräches, bei dem sich die Schülerinnen und Schüler interessiert einbrachten, auf Fragen zur Finanzierung und zum Haushalt der Gemeinde Reichenbach ein. Außerdem bekamen die Schüler Infos zum Flächenmanagement der Gemeinde oder auch wie es mit der Schulentwicklung im Ort weitergeht. Gleichzeitig ermunterte der Bürgermeister angesichts ihres Wissensdurstes die Schüler, sich für die Kommunalpolitik zu interessieren und sich auch bei Beteiligungsprozessen aktiv einzubringen und zeigte auf, wie spannend das sein kann.

 _______________________________________________________________________________________________________

Unter dem Schlagwort Giro Heroes (Helden des Bankenwesens) wurde an unserer Schule in den siebten Klassen ein Pilotprojekt zum Thema Finanzen durchgeführt. Die Bildungsstiftung der Sparkassen und das Staatliche Schulamt Nürtingen legten in Zusammenarbeit mit der Firma Mecodia hiermit den Grundstein für eine modere und zukunftsweisende Wirtschaftspädagogik an unserer Schule.

  weiterlesen...

 

_______________________________________________________________________________________________________

Lehrfart im Fach Geschichte: Das Gelbe Haus in Esslingen bot unter dem Titel „1914-1918. Esslingen und der Erste Weltkrieg. Heimatfront und Zeitenwende.“ eine museumspädagogische Führung an. Am 19. Februar 2019 fuhr die Klasse 9a mit Frau Tucci nach Esslingen, um sich dort im Rahmen ihres aktuellen Geschichtsthemas „1. Weltkrieg“ Objekte, Bilder, Karten, Helme und vieles mehr anzuschauen. Dabei durften die Schülerinnen und Schüler auch aktiv mitwirken, indem sie Wargames-Karten beantworteten und so die Führung mit ihrem Wissen mitgestalteten. Es war ein interessanter und informativer Vormittag mit einer sehenswerten Museumsführung.

 ________________________________________________________________________________________________________

 

 Der Tag der offenen Tür fand am Freitag, 15.Februar statt. Zahlreiche Besucher konnten sich über unsere Schule informieren.

 

weiterlesen...(Bericht als PDF-Dokument)

 

 __________________________________________________________________________________

Am Mittwoch, 6. Februar war ein Elternabend der siebten Kassen zum Thema "Gewaltprävention".

Herr Winter vom Polizeirevier Essligen führte mit den siebten Klassen der Realschule Reichenbach zwei Module zur Gewaltprävention durch. Die Präventionsarbeit ist doppelt so wertvoll, wenn die Eltern informiert sind. Daher fand ein kurzweiliger Informationsabend mit vielen wichtigen praktischen Tipps statt. 

weiterlesen...

_________________________________________________________________________________________________________

Einfach clever lernen

Der Förderverein der Realschule Reichenbach organisierte im Dezember im Foyer der Realschule das Elternseminar „Einfach clever lernen“.
Herr Steiz vom Verein „Stadt-Land-Schule e.V.“ referierte vor ca. 80 interessierten Eltern.

 

weiterlesen (auf der Seite "Förderverein")...

___________________________________________________________________________________________________________

 Studienfahrt nach Straßburg 2018
Am 29.11. frühmorgens um 7 Uhr 20 war es noch dunkel, als der Bus zur Abfahrt bereit stand. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 8 der Realschule Reichenbach hatten sich dringend gewünscht, eine Studienfahrt nach Frankreich zu machen.

 weiterlesen (auf der Seite "Wahlpflichtfach Französisch")...

 

 

___________________________________________________________________________________________________________

Berufsbörse 2018

Bereits zum zehnten Mal fand am Mittwoch, den 15. November 2018 die Breufbörse der Realschule Reichenbach statt. Es war eine einmalige Möglichkeit, sich bei verschiedenen Betrieben über die Art der Ausbildung, Anforderungsprofile und vieles mehr zu informieren.

weiterlesen....

 

 

_______________________________________________________________________________________________________

 

Geschichtsexkursion ins Residenzschloss Ludwigsburg
Am 13. 11. 2018 drehte sich für die Klassen 8a und 8b alles rund um die Welt der Herrscher. Im Rahmen des Geschichtsunterrichts wurde der Sonnenkönig Ludwig XIV. behandelt. Das mächtige Schloss Versailles wurde nahe Paris errichtet. Schloss Ludwigsburg wurde nach diesem barocken Vorbild errichtet und zählt heute zu den größten noch erhaltenen Barockschlössern Europas. Deshalb hat sich der Besuch als ein fester Bestandteil des Geschichtsunterrichts etabliert.

 

 

 

________________________________________________________________________________________________________

Am 07.11.2018 hat wieder die Schulsanitäter- Ausbildung begonnen.
Im Projekt Schulsanitätsdienst kooperiert unsere Schule mit dem Malteser Hilfsdienst e.V.. Die Malteser bilden die Schülerinnen und Schüler in Erster Hilfe aus und beraten sie in allen sanitätsdienstlichen Fragen. Die Ausbildung zum Schulsanitäter dauert ca. 6 Monate und finde jeden Mittwoch von 12.45 Uhr – 14.15 statt. Nach bestandener Prüfung werden die Schülerinnen und Schüler im Schulsanitätsdienst an der RS Reichenbach eigesetzt. Die Mitarbeit im Schulsanitätsdienst bringt es mit sich, dass die Schülerinnen und Schüler ein Auge für Gefahrenpotentiale haben. Der Einsatz im Schulsanitätsdienst ist immer Teamarbeit. Die Schülerinnen und Schüler lernen, sich mit anderen abzustimmen, sich gegenseitig zu ergänzen und zu unterstützen. Das ist eine wichtige Befähigung nicht nur für den Alltag, sondern auch für die spätere Berufswelt. Wir freuen uns, dass sich 14 interessierte Schülerinnen und Schüler zur AG angemeldet haben und wünschen ihnen viel Erfolg für die Ausbildung.

 _______________________________________________________________________________________________________

 

Schülersprecher/-innen der Realschule:

Wir als eure Schülersprecher möchten uns vorstellen!

Unser Team besteht aus Festim Shahini (10a) und  Konstantina Papakosta (9b),weitere Mitglieder sind Dominic Schloz und Celine Labude .

 

weiterlesen (SMV-Seite)...

 

 

 

_____________________________________________________________________________________________________________

 

Die neunzehnte Ausbildungstagung der Streit-Schlichter fand am 23. und 26. November statt.

weiterlesen...

 

 

______________________________________________________________________________________________________________

 

Abschied von unserer Schulsekretärin Frau Sarris

Seit 2008 war Frau Sarris unsere Schulsekretärin. Mit großem Bedauern müssen wir zur Kenntnis nehmen, dass sie uns verlässt und sich einer neuen Aufgabe widmet.

Wir bedanken uns für ihre wunderbare Arbeit und wünschen ihr alles Gute für ihre Zukunft.

 

 

 

Glücklicherweise wurde die Stelle der Schulsekretärin zum 1. Oktober 2018 neu besetzt.

Wir freuen uns sehr, dass Frau Traub jetzt an unserer Schule arbeitet und wünschen ihr Freude und Erfolg bei ihrer Arbeit.

Sie erreichen Frau Traub wie bisher telefonisch

oder unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

_____________________________________________________________________________________________________________

 Informationen zur Abschlussprüfung im Schuljahr 2018-1019 erhalten Sie

unter "Service und Downloads" oder indem Sie hier anklicken!

______________________________________________________________________________________________________________

 

Die Studienfahrt 2018 der zehnten Klassen nach Berlin

fand vom 8. bis 12. Oktober statt.

weiterlesen...

    _____________________________________________________________________________________________________________

 Projekttage am Schuljahresende 2017/18

Vom Dienstag, 17.07. bis Donnerstag, 21.07. konnten die Schüler/-innen aus einer Vielzahl von Projekten auswählen. Es wurde gekocht, gestrickt, gewandert, Seife hergestellt, Theater gespielt, Golf und Schach gespielt, mit Pfeil und Bogen geschossen und vieles mehr.

Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen der Projekttage beigetragen haben!

 Wenn sie die folgenden Themen anklicken, kommen Sie zu

Berichten über die Projekte "Golf spielen" und "Bogenschießen" und zu

Bildern von den Projekttagen.

 ______________________________________________________________________________________________________________

 

 

Die Klassen 7a und 7b waren vom 18. bis 22. Juni bei einem

Schullandheimaufenthalt in Wiedemannsdorf bei Immenstadt.

 

weiterlesen...

 

 

__________________________________________________________________________________________________________

 

Die Klassen 8a und 8b unternahmen vom 10.06 -16.06. eine Studienfahrt nach Brighton (England).


weiterlesen...

 

  __________________________________________________________________________________________________________

 

Abschied von Frau und Herrn Kocan:

Das Hausmeisterehepaar geht gemeinsam in den Ruhestand.

Wir bedanken uns für die vielfältige und engagierte Arbeit von Frau und Herrn Kocan, die von einem vertrauensvollen Umgang geprägt war.

Wir wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft!

 

 

 

 

 

Ihre Arbeit wird von Herrn Schmid (Hausmeister) und Frau Püttmer (Organisation der Reinigungsarbeiten) übernommen.

Auch ihnen wünschen wir eine erfüllte und erfolgreiche Arbeit an unserer Schule.

 

___________________________________________________________________________________________________________

Wir sind sehr froh, dass der Förderverein der RS Reichenbach unsere Arbeit tatkräftig unterstützt.

Das Faltblatt des Fördervereins mit einer Beitrittserkärung wurde überarbeitet.

Sie erhalten es entweder unter der Seite des Fördervereins

oder indem Sie hier anklicken: Foerder_Flyer_2018

 __________________________________________________________________________________________________________

Bestandene Schulsanitäter-Ausbildung an der Realschule Reichenbach

Nach einem halben Jahr Ausbildung durch die Malteser haben alle angehenden Schulsanitäter die Prüfung bestanden.
Die AG Schulsanitätsdienst beinhaltet die Ausbildung von Schülerinnen und Schülern in erster Hilfe und koordiniert den Einsatz der Mitglieder.
Im Projekt Schulsanitätsdienst kooperiert unsere Schule mit dem Malteser Hilfsdienst e.V.
Bild: neue Schulsanitäter (v.l.: Ester Schmidt, Anna-Lena Hochdorfer und Lilli Rost) nach bestandener Prüfung umrahmt (links und rechts) von den Ausbilderinnen der Malteser.

____________________________________________________________________________________________________________

 

Die eigenen Stärken zeigen! Jugendliche der Realschule präsentieren ihre Stärken,

Projekte und Ergebnisse aus der Kompetenzwerkstatt beim Abschlussfest am 27.02.2018

 

weiterlesen...

 

 

 _____________________________________________________________________________________________________________

 Am Samstag, den 3. März 2018 war der Tag der offenen Tür an der Realschule Reichenbach. Die Besucher konnte sich über zahlreiche Angebote der Realschule informieren. Besonders interessant waren für die zukünftigen Schüler/-innen und deren Eltern die Mitmachangebote. Beispielsweise konnten sich die Besucher im Fach Technik sich ein Namensschild anfertigen lassen oder selbst praktisch arbeiten. In Fach MuM konnten sie etwas Leckeres backen. In den Fächer Physik und Chemie konnte man interessante Experimente durchführen.

 

Die Informationsschrift erhalten Sie hier (anklicken)!

 

____________________________________________________________________________________________________________

Generation Online – Aufwachsen mit digitalen Medien

Seit einigen Jahren hat die Realschule Reichenbach im Rahmen der Gewaltprävention die Schulung der Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 im Bereich Computer, Smartphone, Umgang mit digitalen Medien im Schulprogramm mit aufgenommen. Unterstützt wird dieses Programm von der Fa. Mecodia, der Bildungsstiftung der Kreissparkasse und dem Ministerium.

Die Schülerinnen und Schüler werden in einem 2-stündigen Workshop von Mitarbeiter/innen der Fa. Mecodia im Bereich Umgang mit digitalen Medien geschult und sie werden u.a. auf die Gefahren im „World Wide Web“ hingewiesen. Parallel dazu fand am 26.02. ein begleitender Elternabend alle Eltern der Klassen 5 – 8 statt. Weitere Informationen erhalten Sie über:www.mecodia.de/tipps

 ______________________________________________________________________________________________________

_Berufsbörse 2017

Am Mittwoch, den 15. November 2017 hatten die Schüler der Realschule Reichenbach die Möglichkeit, sich bei verschiedenen Betrieben über die Art der Ausbildung, Anforderungsprofile und vieles mehr zu informieren. Unsere Kooperationspartner (linkes Bild) stellten sich den vielfältigen Fragen der Schüler und lobten deren großes Interesse. Ausbildungsleiter, Personalreferenten und Auszubildende konnten den Schülern ein breites Spektrum an Eindrücken vermitteln.

weiterlesen....

 

 ______________________________________________________________________________________________________________

Brennballturnier der SMV:

Erstmalig fand dieses Jahr ein Super-Brennballturner an der Realschule statt.

Eingeladen waren alle fünften und sechsten Klassen, die gegeneinander angetreten sind.

 

weiterlesen...

 

 

 

 

 _______________________________________________________________________________________________________________

 

 

Gewalt-Präventionsunterricht im Rahmen der Woche der themenorientierten Projekte 2017:

die Klasse 8a besuchte die Jugendarrestanstalt in Göppingen.

 

weiterlesen...

 

 

___________________________________________________________________________________________________________

 

Das "Eltern-ABC" (Informationsschrift der Elternvertretung) wurde aktualisiert. Sie finden es als

PDF-Dokument unter "Service und Downloads" oder wenn Sie "weiterlesen..." anklicken.

___________________________________________________________________________________________________________

 Die Realschule Reichenbach bei „Olympia"

Das Staatliche Schulamt und die Realschule Wernau lud am 07.11.2017 zu einem sportlichen Ereignis in die Neckartalsporthalle ein. Bei einem olympischen Zehnkampf traten Realschulen, Werkrealschulen und Gemeinschaftsschulen aus der Umgebung in jahrgangsübergreifenden Teams gegeneinander an.

 

weiterlesen...

 

 

 

 

 __________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

Die Studienfahrt 2017 der zehnten Klassen nach Berlin

fand vom 9. bis 13. Oktober statt.

 

weiterlesen...

 

 

 

_____________________________________________________________________________________________________

 

Der Förderverein der Realschule Reichenbach hat einen neuen Vorstand.

 Weitere Informatonen erhalten Sie auf der Seite des Fördervereins.

 

weiterlesen...

 

  Herr Löffler, Frau Höfer, Frau Meixner, Herr Greiner

___________________________________________________________________________

 

 

 Am Dienstag, den 11.07.2017, fand für die Französisch-Klassen der 8. und 9. Stufen eine Studienfahrt nach Strasbourg statt. Zusammen mit unseren Lehrerinnen Frau Frank und Frau Hahnenkratt fuhren wir morgens mit dem Bus los.

 

weiterlesen... (Wahlpflichtfach Französisch)

 

 

________________________________________________________________________________________________________

 

Die Klasse 7b war vom 08. bis zum 12. Mai 2017 im Schullandheim in Lenggries.

Herzlichen Dank an die Begleitlehrerinnen Frau Kaiser-Böttjer und Frau Kamm.

 

weiterlesen... (SLH-Bericht)

 

________________________________________________________________________________________________________

  

Die achten Klassen  unternahmen vom 22. Mai bis 27. Mai 2017 eine

Studienfahrt nach in England.

weiterlesen....

 

 

_____________________________________________________________________________________________________

 

Am Freitag den 24. Februar 2017 gab es eine Schuldisko in Kooperation der SMV mit dem Offenen Jugendtreff.

 

weiterlesen...

 

 

 ______________________________________________________________________________________________________

Am Montag, 26. Februar 2017 wurden die Eltern der sechsten Klassen über die Wahlpflichtfächer informiert.

Die Schülerinnen und Schüler können eines der drei Wahlpflichtfächer für die siebte Klasse auswählen.

Es sind die Wahlpflichtfächer

"Alltagskultur, Ernährung, Soziales", "Französisch" oder "Technik".

Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie das jeweilige Fach anklicken.

_____________________________________________________________________________________________________

 

Die Vorsitzenden des Elternbeirats sind Frau Ute Halm-Stierle (Bild links)

und Frau Katja Großmann (Stellvertreterin, Bild rechts).

 

Die Elternseite der Homepage wurde aktualisiert.   

weiterlesen...

 

 

 

 

_______________________________________________________________________________________________________

Am Freitag in der vorletzten Schulwoche durften die Schüler und Schülerinnen der Vorbereitungsklasse an unserer Schule mit den

MuM-Schüler/-innen von Klasse 9 und Frau Hahnenkratt in der Schulküche Weihnachtsgebäck und Punsch herstellen und genießen. Zuvor wurden im Unterricht der VKL die entsprechenden Fachbegriffe dieser für die SchülerInnen ungewohnten Tätigkeit erarbeitet. Die Kommunikation und Kooperation zwischen den beiden Gruppen lief ohne Probleme und alle waren mit Feuereifer bei der Sache. Den Flüchtlingen hat es großen Spaß gemacht! Wir bedanken uns herzlich bei den Neuntklässler/-innen und Frau Hahnenkratt  und kommen gerne wieder.
Die Vorbereitungsklasse und Frau Ohlig
 
 
 

 

 _____________________________________________________________________________________________________________

 

 Berufsbörse 2016

Am Mittwoch, den 16. November 2016 hatten die Schüler der Realschule Reichenbach die Möglichkeit, sich bei verschiedenen Betrieben über die Art der Ausbildung, Anforderungsprofile und vieles mehr zu informieren.

Unsere Kooperationspartner (linkes Bild) stellten sich den vielfältigen Fragen der Schüler und lobten deren großes Interesse. Ausbildungsleiter, Personalreferenten und Auszubildende konnten den Schülern ein breites Spektrum an Eindrücken vermitteln.

weiterlesen....

 

 

_______________________________________________________________________________________________________________

Abschied am Schuljahresende 2016

Auch am Ende des Schuljahres 2016 galt es, Abschied zu nehmen. Mit Hannelore Müller, Roland Bohl und Martin Müller gingen Lehrkräfte in den Ruhestand, die seit Jahrzehnten mit großem Einsatz an der Realschule Reichenbach unterrichteten.
Frau Tina Gekeler war seit drei Jahren an der RS Reichenbach und verlässt uns ebenfalls.

 weiterlesen...

 

 

 

____________________________________________________________________________________________________________

 

 

Im Rahmen des Schulfestes der Realschule Reichenbach fand der Abschluss der Kompetenzwerkstattstatt statt.

Die Kompetenzwerkstatt ist ein strikt stärkenorientiertes Verfahren, bei welchem die Jugendlichen ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten entdecken und darstellen lernen.

 weiterlesen...

 

_____________________________________________________________________________________________________________

 

Jubiläumsfeier am Freitag, 26.02. in der Brühlhalle

Das fünfzigjährige Schuljubiläum unserer Schule wurde in einem würdigen Rahmen in der Brühlhalle begangen. Zahlreiche Gäste verbrachten einen schönen Abend mit wunderbaren Schülerdarbietungen, informativen Beiträgen zur Schulgeschichte und interessanten Reden. Auch ein umfangreiches kaltes Buffett trug zu einem rundherum gelungenen Abend bei.

 

 Hier gelangen Sie zum Artikel der Esslinger Zeitung von Frau Ait Atmane! (anklicken)

 

_______________________________________________________________________________________________________________

 

 50 Jahre Realschule Reichenbach 1965 - 2015

Ein kurzer Rückblick:

Die Realschule Reichenbach wurde mit Beginn des Schuljahres 1965/66 als eigenständige Schule eröffnet. Der erste Schulleiter war Rektor Oskar Holzwarth. Das Schulgebäude der Realschule (damals Mittelschule) war das Gebäude der heutigen Brunnenschule. Im Januar 1976 wurde das heutige Schulgebäude in der Schulstraße bezogen.

 

weiterlesen...

 

 

_____________________________________________________________________________________________________________

 Das Informationsblatt (Flyer) zur Realschule Reichenbach erhalten Sie durch Klicken auf:

 weiterlesen...